Propolis ist das sogenannte Bienenkittharz. Bienen produzieren es aus Harzen, Wachs, Blütenpollen und ätherischen Ölen und nutzen es zum Abdichten von Rissen im Bienenstock. Es wirkt gegen Bakterien, Pilze und diverse Mikroorganismen.

 

Für den Gebrauch beim Menschen wird Propolis häufig als sogenannte Propolis-Tinktur angeboten. Dabei wird das Propolisextrakt mit weiteren Inhaltsstoffen wie etwa Curcumaextrakt und/oder Myrrhenöl versetzt.

 

Zur Behandlung bei Aphten trage ich die Propolis Tinktur mit einem Wattestäbchen direkt auf die Aphte auf alternativ verwende ich es auch als Mundspülung: Dazu ca. 20 Tropfen auf 100ml Wasser geben und den Mund damit spülen.


Meine persönlichen Erfahrungen mit Propolis zur Behandlung von Aphten bzw. mein Einsatzgebiet:

Propolis-Tinktur habe ich eigentlich immer zu Hause. Es ist ein relativ sanftes Mittel um die Aphten-Schmerzen zu lindern. Im Vergleich zu „schwereren Geschützen“ ist die Wirkung nicht ganz so intensiv, und vor allem auch nicht so nachhaltig.

 

Im Gegenzug sind die Schmerzen beim auftragen sehr erträglich. Kleine Aphten oder Aphten die bereits am abheilen sind, kann man gut mit Propolis Tinktur versorgen. Ein Vorteil ist natürlich auch der im Vergleich zu anderen Aphten-Medikamente günstige Preis. Ein weiterer Vorteil ist auch, dass man Propolis auch an gereizten Hautstellen oder den Lippen verwenden kann.

 

 

Pro:

Sanft, relativ schmerzfrei, kostengünstig, auch anderweitig verwendbar

 

Contra:

Wirkung überschaubar, Myrrhegeschmack etwas gewöhnungsbedürftig.

 

Welche Erfahrungen hast du mit Propolis Tinktur gegen Aphten gemacht? Schreib es in die Kommentare! Danke!

Kommentar schreiben

Kommentare  
0 # fuddles 2015-04-05 21:39
Meine Erfahrung ist sehr negativ. Keinerlei Wirkung gemerkt.
Antworten
0 # Tina 2015-03-12 18:10
Hallo,
ich habe mit Propolis auch gute Erfahrungen bei Aphten gemacht. Man kann es aber auch bei anderen, kleinen Verletzungen der Mundschleimhaut nehmen, wenn man sich mal gebissen hat z.B.
Antworten
0 # cleusebo 2015-04-03 09:08
Kann ich nur zustimmen, Propolis ist ne prima Sache. Steht bei uns immer zu Hause und wird für viele kleine Verletzungen eingesetzt. Auch bei Aphten habe ich Propolis schon mit Erfolg eingesetzt - und das schöne daran, es ist ein Naturprodukt!
Antworten